Wir sind die Scheirings

Stefan, Brigitte, Manuela, Patrick und Sophie mit Baby Liah

Meine Eltern, Stefan und Brigitte, bewirtschaften den Hof seit 1996 biologisch und gaben diese Leidenschaft auch auf meine Schwester Manuela und mich weiter. Nun darf auch ich ein Vorbild sein und zusammen mit meiner Frau Sophie unseren Kindern Liah und Levi mit gutem Beispiel vorausgehen.

Wir am Biohof Scheiring legen Wert auf Vielfalt und Transparenz und sind gegen Ausbeutung von Tier und Boden. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

                                Patrick Scheiring

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Kurz und knapp erklären wir unsere Arbeitsweisen und Wertigkeiten für eine nachhaltige zukunftsweisende Landwirtschaft

bedeutet für uns, dass wir die Lebensfunktionen des Bodens wiederherstellen.

Wir beobachten die Nährstoffverhälntisse im Boden und stellen mikrobielle Prozesse wieder her damit eine maximale Photosyntheseleistung der Kulturen stattfinden kann. So beugen wir Krankheiten vor und machen unsere Kulturpflanzen unattraktiver für Schädlinge.

DSC_0222_edited.png
DSC_0291.jpg

...ist in aller Munde, doch was bedeutet es für uns wirklich?

Es erfordert viel Wissen, Engagement und Geduld um mikrobielle Prozesse auf natürlichem Wege wieder in Gang zu bringen. Durch schonende Lockerung des Unterbodens, Gründüngung und Flächenrotten bereiten wir unsere wertvollen Böden vor wieder mehr Wasser und Nährstoffe zu speichern, die sie später wieder an unsere Lebensmittel abgeben können.

Für einen nachhaltigen Aufbau des Bodenlebens bedarf es auch dieser kleinen Helferlein - effektive Mikroorganismen. Sie werden bei uns als Komposttee zur Pflanzensträrkung eingesetzt oder zur Verbesserung des Fermentierungsprozesses

im Bokashi (=Feststoff-Ferment) zugefügt.

Die Effektiven Mikroorganismen finden nicht nur am Acker sondern auch im Hühnerstall ihre Anwendung. Durch regelmäßiges Versprühen von EM wird ein natürliches, angenehmes Klima für unsere fleißigen Damen hergestellt. 

DSC_0410.jpeg
IMG_0769.jpg

Schon seit mehreren Jahren achten wir auf das wertvolle Bodenleben, das vor allem in den oberen 15 cm verstärkt vorhanden ist. Durch das Pflügen werden diese Schichten durcheinandergemischt, was wiederum Stress für die Bodelenbewesen bedeutet. Wir verzichten darauf und werden zusätzlich mit glücklichen Regenwürmern belohnt.

Die Sorge um die Umwelt und die Vergiftung wertvollen Ackerlandes verlangen ein Umdenken im Umgang mit Chemie in der Landwirtschaft. Kartoffelkäfer sind jedoch eine große Plage für den Landwirt.

Da wir strikt gegen jegliche chemische Mittel sind und die Umwelt uns sehr am Herzen liegt, saugen wir mit unserem Käfersammler die Kartoffelkäfer und Larven ein. 

So erhalten wir den Boden, die Pflanzen und die Kartoffeln gesund.

IMMER EINEN SCHRITT WEITER

Laufend bilden wir uns fort und versuchen neue Ideen für eine nachhaltige Landwirtschaft umzusetzen. Trotzdem schätzen wir altbewährtes Wissen und vor allem die Arbeit und Erfahrungen unserer Vorfahren.

Mit Stolz blicken wir auf eine ereignisreiche Hofgeschichte zurück!

ADRESSE

Biohof Scheiring

Josef-Marberger-Straße 74

6424 Silz

SELBSTBEDIENUNGS-
STAND
KONTAKT
  • Facebook Social Icon

Patrick Scheiring

Telefon: +43 699 1072 9009

Email:  biohof-scheiring@gmx.at